21.04.
19:00 | Haus eckstein, Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg
Reiseimpressionen aus Japan

Lesung mit Stephan Schäfer

Stephan Schäfer studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover sowie an der Bremer Hochschule für Künste. Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Barcelona gründete er 2001 zur Vermittlung von Literatur und klassischer Musik das „Kölner Künstler-Sekretariat“.

Inzwischen wurden von ihm über 1000 Lesungen und Konzerte gestaltet und moderiert. Neben Autorenportraits (u.a. Joseph Roth, Robert Walser, Elias Canetti, W. G. Sebald) gilt hier seine besondere Leidenschaft historischen und zeitgenössischen Reisebeschreibungen. Mit Schwerpunkten auf Ländern, Städten und Regionen liest Stephan Schäfer bundesweit für Literaturgesellschaften und auf Festivals, in Bibliotheken, Buchhandlungen und Museen.