25.06.
Laufer Kaiserburg, Schlossinsel 1, 91207 Lauf an der Pegnitz
Ausstellung "SAKANA" mit Werken von Hiroshi Onishi

Ab dem 26. Juni bis zum 28. August 2022 findet in der Laufer Kaiserburg die Ausstellung "Sakana“ mit Werken von Hiroshi Onishi statt.

Hiroshi Onishi (1961-2011) studierte von 1992 bis 1997 an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, deren Zweigstelle sich damals in der Laufer Kaiserburg befand.
Nun wird ein Teil der dort entstandenen Werke gezeigt. Neben der Malerei war Hiroshi Onishi auch ein passionierter Angler, der beim Angeln auf dem Boot in den japanischen Bergen seine Philosophie des Zen-Buddhismus verwirklichte. Die Ausstellung gibt sowohl Einblicke in seine Malerei als auch in seine Art des Angelns.

Die Ausstellung ist eine Kooperation der Stadt Lauf und der DJG für Nordbayern e.V., und kann zu den Öffnungszeiten der Laufer Kaiserburg
   Mittwoch bis Freitag von 13.00 bis 16.00 Uhr
   Samstag und Sonntag von 11.00 bis 16.00 Uhr 
besichtigt werden.

http://www.lauf.de/index.php?id=866

Weitere Infos: Plakat der Ausstellung

Die Vernissage fand am 25. Juni 2022 statt.
Auf dem Foto (v.l.n.r.): Erster Bürgermeister Thomas Lang, Martina Wagner-Onishi, Milada Schwarz (Eybler Trio), Alena Popp (vom Infopoint in der Kaiserburg), Wolfrun Brandt-Hackl und Georg Ongert (Eybler Trio)

Vernissage am 25. Juni
Dateien: