27.05.
18:30 | Haus eckstein, Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg, Raum 4.05
Vortrag : Wie sich die japanische Hauptstadt für die Olympischen Sommerspiele neu erfindet

Vortrag von Ulf Meyer, Architekt, Journalist und Diplom-Ingenieur

Montag, 27. Mai 2019 | 18:30 Uhr

Vom 24. Juli bis 9. August 2020 werden in Tokyo die 32. Olympischen Sommerspiele stattfinden. Ähnlich wie bei den Olympischen Spielen von 1964 bildet der Wettbewerb den Anlass für eine städtebauliche Neudefinition der japanischen Hauptstadt und dem Bau neuer Sportstätten, die auch architektonisch Aufmerksamkeit verdienen.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die verschiedenen Bauprojekte und wird besonders auf das von Kuma Kengo entworfene „Neue Nationalstadion“ (Shin kokuritsu kyôgijô) eingehen.
Darüber hinaus beleuchtet er die Konsequenzen der städtebaulichen Veränderungen und zieht einen Vergleich zur Tokyo Olympiade von 1964.

Dateien: